ZAR Kontakt

Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen

Tel.: 0621. 539 078-0 
Fax: 0621. 539 078-11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

QMS-REHAZertifiziert nach QMS-REHA® der DRV-Bund

Indikationen für die ambulante neurologische Rehabilitation

 

Sie sind bei uns in den richtigen Händen!

In der Abteilung für Neurologie im ZAR Ludwigshafen am Klinikum behandeln wir folgende Erkrankungen und Verletzungsfolgen:

  • nach Schlaganfall oder Gehirnblutung
  • nach Minderdurchblutung des Gehirns (hypoxämische Hirnschädigung)
  • nach Operationen an den hirnversorgenden und intrakraniellen Gefäßen
  • nach Schädel-Hirn-Verletzungen
  • nach Operationen des Gehirns oder Rückenmarks
  • nach Verletzungen und bei Erkrankungen des Rückenmarks oder der peripheren Nerven
  • bei Polyneuropathien
  • nach entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems (z. B. Meningitis/ Encephalitis)
  • bei neurodegenerativen Erkrankungen (z. B. Parkinson-Syndrome, beginnende Alzheimer Demenz)
  • bei Multipler Sklerose
  • bei Epilepsien
  • bei Muskelerkrankungen
  • nach angeborenen Störungen des Nervensystems
  • bei chronischen Schmerzen wie Kopf- oder Gesichtsschmerzen, Neuralgien, Stumpf- oder Phantomschmerzen und regionale Schmerzsyndrome
  • bei Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen
  • Aufmerksamkeits-, Konzentrations- sowie Gedächtnisstörungen oder Gesichtsfelddefekten

Die Einleitung einer ambulanten neurologischen Rehabilitation kann sowohl über das Krankenhaus als auch über Ihren niedergelassenen Fach- oder Hausarzt erfolgen. Sehen Sie hierzu auch: Antragstellung

 

 

Powered by jms multisite for joomla